Strand auf der Insel Poel

Insel Poel - Tourismus Ferienwohnungen

Die Insel liegt direkt in der Ostsee zwischen der Wismarer Bucht und der Mecklenburger Bucht in Mecklenburg-Vorpommern in Deutschland. Die Anreise zu Ihrer Unterkunft erfolgt in der Regel mit dem PKW über den Damm in Fährdorf. Mit einer Größe von etwa sechsunddreißig Quadratkilometern ist sie die acht größte Insel Deutschlands. Die Insel ist vom Festland aus über den Breitling Damm erreichbar. Der Name Poel leitet sich von dem Gott der Germanen Phol ab. Andere Quellen berichten auch von einem Slawischen Ursprung des Namens. Die Gemeinde besteht aus den Ortsteilen, Orte wie Brandenhusen, Fährdorf, Gollwitz, Kaltenhof, Kirchdorf, Malchow, Neuhof, Niendorf, Oertzenhof, Schwarzer Busch, Seedorf, Timmendorf, Vorwerk, das Dorf Wangern, und Weitendorf. Auf den folgenden Seiten bietet unser Service Infos und Angebote für alle Gäste.

Yachthafen Kirchdorf auf der Insel Poel     Steilküste Poel    
            Yachthafen Kirchdorf                             Steilküste am Schwarzen Busch

Auf der Südseite der Insel, direkt an der kleinen Bucht Kirchsee liegt der kleine Ort Kirchdorf. Ehemals ein kleines Fischerdorf mit einiger Landwirtschaft, bestimmt heute der Tourismus den Pulsschlag in Kirchdorf. Im Ort befindet sich eine große Auswahl an schönen Ferienwohnungen und Ferienhäusern.

Wassersport wird auf der Insel groß geschrieben, kein Wunder, denn man verfügt über viele gute bis sehr gute Badestrände und ideale Bedingungen zum Tauchen, Surfen, Windsurfen, Segeln oder einfach nur zum Baden. Schon zum Ende des 19. Jahrhunderts kamen die ersten Urlauber hier her, um das klare Wasser der Ostsee und das gesunde Klima zu genießen.

Inselkirche Kirchdorf    Strandhofer Insel Poel
          die Inselkirche in Kirchdorf                     Strandhafer an der Ostseeküste


Yachthafen Wassersport

Schon von Weitem sieht man den nach der Wende neu entstandenen Yachthafen. Segel an Segel und Schiff an Schiff liegen hier in der geschützten Kirchsee. Die Natur der Insel Poel und Umgebung ist noch ursprünglich. Die Region bietet sich für Wanderer und Radwanderer an. Hier hat man Gelegenheit Schwärme von Kormoranen zu beobachten. Sicher ist auch ein Besuch der alten Schlosswallanlage mit der noch gut erhaltenen Inselkirche zu empfehlen. Für das leibliche Wohl gibt es einige urige Kneipen und Restaurants.

Restaurant am Schwarzen Busch     Kaltenhof
     Restaurant am Schwarzen Busch                   Kaltenhof mit Pferdekoppel


Kirchdorf

In Kirchdorf lohnt sich der Besuch des Poeler Inselmuseums. Es befindet sich im 1806 errichteten ehemaligen Schulgebäude. Hier kann man Interessantes aus der Geschichte von Poel und seinen Menschen erfahren. Ein Teil des Inselmuseums widmet sich der Tier- und Pflanzenwelt der Insel. Sonst gibt es auch die Möglichkeit mit Ausflugsdampfern vom Kirchdorfer Hafen aus, nach Wismar oder Boltenhagen zu Fahren. Auch in diesem Jahr gibt es wieder viele Veranstaltungen auf der Insel. Zum Beispiel das Inselfest, Neptunfest, Insellauf, Regatta, Herbstfest und Silvesterfeuer.
 

Timmendorf

An der Westküste liegt der kleine Touristenort. Schon zu DDR Zeiten erlebten hier viele Menschen in einer Unterkunft ihre Ferien und genossen den herrlichen Sandstrand der Insel Poel. Badespaß pur wird hier im klaren Wasser der Ostsee groß geschrieben. Es gibt in Timmendorf einen bewachten Badestrand, so das auch für die notwendige Sicherheit gesorgt ist. Weiterhin ist ein FKK-Strand und ein Hundestrand in Timmendorf auf Poel vorhanden. Hier gibt es auch gibt ein großes Angebot an Ferienhäusern und Ferienwohnungen.
Seit 1995 ist der Alte Hafen rekonstruiert und modernisiert. Hier ist jetzt Platz für Segelyachten und Sportboote. Aber auch die Fischer nutzen den neuen modernen Hafen. Hier am Hafen steht auch der Timmendorfer Leuchtturm. Seit 1871 ist der Leuchtturm in Betrieb um Schiffen das Ein- und Auslaufen zum Wismarer Hafen zu erleichtern. Sehenswert ist auch die neu gestaltete Strandpromenade. Ein Spaziergang vorbei an kleinen Läden, Cafes und Restaurants ist lohnenswert. Suchen Sie eine Ferienwohnung oder Ferienhaus auf Poel, sind Sie an der richtigen Adresse.

     Leuchtturm Insel Poel                  Strand Timmendorf auf Poel    
Timmendorf auf der Insel Poel                       Badestrand in Timmendorf


Unterkünfte und Übernachtung

Auf Poel gibt es neben kleinen Pensionen, eine Vielzahl von Ferienwohnungen und Ferienhäusern. Sie bieten moderne Übernachtungsmöglichkeiten. Noch ein Tipp für Besucher, von Timmendorf aus gibt es interessante Schiffstouren nach Wismar oder Boltenhagen. Auf diesen Internetseiten finden Sie eine große Auswahl an Ferienwohnungen und Ferienhäusern, die Sie direkt beim Vermieter zum günstigen Preis buchen können. Die Ferienobjekte sind an fast allen Orten zu finden. Einige in unmittelbarer Strandnähe von einfacher Ausstattung bis zum exklusiven Angebot. Suche ein Haus in ruhiger Lage in Timmendorf-Strand mit Wohnzimmer mit einem Kamin, Schlafzimmer und Küche mit Meerblick, oder Blick auf den Ostseestrand auch für Haustiere. Vermietung für einen Tag oder eine Nacht oder auch wochenweise.